ABC - Einheit

Da im Einsatzbereich der Feuerwehr Lippetal auch mit Unfällen im Zusammenhang mit Gefährlichen Stoffen und Gütern gerechnet werden muss haben sich der Löschzug Oestinghausen und die Löschgruppe Brockhausen auf evtl. Schadensfälle mit atomaren, biologischen- und chemischen Gefahrstoffen spezialisiert. Diese Einheit wird zusätzlich zur örtlich zuständigen Einheit bei entsprechenden Einsatzlagen im gesamtem Gemeindegebiet eingesetzt. Desweitern bildet sie zusammen mit Soest, Bad Sassendorf und Möhnesee den zweiten ABC-Zuges des Kreises Soest

 

Die Feuerwehr Lippetal ist damit für den schnellen Ersteinsatz bestens gerüstet. Damit kann im Schadensfall schnell und effizient reagiert werden. Dazu zählt das Retten von Menschen aus dem Gefahrebereich, das Absperren der Einsatzstelle, das auffangen von austretenden Materialien und das abdichten von Leckagen.


Die Mitglieder dieser Truppe müssen über eine abgeschlossene Feuerwehrgrundausbildung, eine gültige arbeitsmedizinische Untersuchung G26 verfügen, Atemschutzgeräteträger sein und Schulungen für das Tragen von Chemiekalischutzanzügen sowie die Anwendung von Messgeräten erlernen.

ABC - Einheit
     

 Einheitsführer:
   HBM Matthias Wulle

 Stärke:
    25 Einsatzkräfte

 Standort:
    Lindenweg 10
    59510 Lippetal   

   stv. Einheitsführer:
n.N.



     
 Fahrzeuge:    
tl_files/fw06/content/1903_klein.jpg
tl_files/fw06/content/6483_klein.jpg
MTF  GW-G  MLF